Dienstag, 6. August 2013

Stricknostalgie / From the good old days

Nachdem ich ein paar Tage unterwegs war (Kurzurlaub in Hamburg und Lübeck), habe ich mir Zeit zum Ausmisten und Aufräumen genommen. Ach, tut das gut - auch wenn das bedeutete bei ca. 35 Grad unter dem Dach zu werkeln. Beim Aufräumen sind mir zwei Pullover in die Hände gefallen, die beide aus den späten 1980er Jahren sein müssen. Der weiße Pulli kommt aus meiner Fahnenphase. Ich habe ihn gemeinsam mit einer Freundin entworfen und gestrickt. Vorne sind die Fahnen und hinten die Namen der Länder in der Landessprache. Der gestreifte Pulli ist der letzte Pullover, den meine Oma für mich gestrickt hat, und somit etwas ganz Besonderes. Er erinnert mich an die fabelhafte Zeit, die ich mit ihr hatte. Sie hatte immer ein Strickprojekt zur Hand und war immer bereit mir etwas Schönes zu stricken und mir bei meinen Handarbeiten zu helfen. Wie viel Einfluss das auf mein Leben hatte, seht ihr hier.










Having been away for a couple of days (short trip to Hamburg and Lübeck) I now have time to do some tidying. Oh, it feels so good - even if this means to work directly below the roof with 35 degress Celsius. While throwing things out I found two jumpers which must be from the late 1980s. The white jumper represents my phase of flags. I designed it together with a friend who has the same one. On the front of the jumper are the flags and on the back you can find the names of the countries in the native language. The striped sweater is the last item my grandmother knitted for me - and thus something very special. It reminds me of the brilliant times with my grandmother. She was always knitting something and was always offering to knit things for me and to help me with my crafts. You can see here how this has influenced my life.

Kommentare:

  1. Oh, die sind aber beide auch heute noch "hip"...und wunderschön. NICHT wegwerfen!!
    lg
    Patricia

    AntwortenLöschen
  2. Toll, toll, toll! Der Fahnenpulli ist ja spitze und der Streifenpulli bleibt immer eine schöne Erinnerung an Deine Oma. Pack sie beide wieder gut weg, die kannst Du irgendwann noch Deinen Enkeln präsentieren.

    Liebe Grüße
    Mary

    AntwortenLöschen