Donnerstag, 16. Mai 2013

RUMS #20: Punkteshirt / Dotty top

Heute kann ich auch mal wieder was Genähtes zeigen. Mein zweites selbstgenähtes Shirt ist fertig (ja, ich zähle sie noch). Der Stoff ist traumhaft weich, die Punkte schön rot - ich mag's. Diesmal habe ich mich auch an die Säume getraut. Leider schlagen sie unten etwas um (also, wenn ich da einen Tipp habt, bin ich ganz dankbar). Das Bild ist nicht optimal, aber mein Mann macht gerade die Wäsche und da hat er keine Ruhe.



Today I can show something I have sown. It's my second selfmade top (yes, I'm still counting them). The fabric is really soft, the dots have a nice red - I like it. This time I dared to sew some seams. The ones at the bottom sometimes turn outside which isn't really nice (if you have an idea of how to change this I would be happy to read it). The photo is not brilliant but my husband was doing the laundry so he did not have the time really.

Angaben/Facts: Shirt "Emely" von mioumiou

Weitere Werke gibts bei RUMS.

Kommentare:

  1. Du bist ein Naturtalent, würd ich sagen!
    Das sieht sooooo schön aus.
    Somit hast du's geschafft ;-) Ich werde mir diesen Schnitt wohl auch zulegen :-))

    LG
    Willow

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist so lieb von dir. Ich bin auch überrascht, wie leicht das Zuschneiden und Zusammennähen ist. Beim nächsten Stück werde ich die Schwierigkeit erhöhen. Gruß, Sandra

      Löschen
  2. Das hast du toll gemacht! Prima, und nun auf zu Shirt 3 bis unendlich..*g*
    lg
    Patricia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, Patricia. Ja, so ähnlich wird's wohl laufen.

      Löschen