Donnerstag, 8. Mai 2014

RUMS#19/14: My Morla

Ich habe mir ein ganz tolles Teil gestrickt und freue mich schon richtig auf den 31. Mai (dann möchte ich es auf eine Geburtstagsfeier anziehen). Meine Lieblingsdesignerin Jana hat auf meinen Wunsch hin etwas aus Mohair-Seiden-Garn entworfen und ich durfte teststricken. Und weil das Modell es hergab, habe ich die Rüsche mit Pailetten-Garn gestrickt, das ich auch schon so lange auf meiner mentalen Das-muss-ich-mal-verstricken-Liste hatte. Aber seht selber (das Outfit muss bis zur Feier noch optimiert werden):





I have knit myself such a beauty and I am so looking forward to 31 May (the day I want to wear it to a birthday party). My favourite designer Jana has designed something in mohair-silk yarn and I was allowed to testknit. And as it fitted the design I decided to knit the frill using yarn with sequins which has been on my I-need-to-use-this-yarn-list for quite a while. But have look for yourselves (the outfit will be improved for the party).

Information:
Anleitung/Pattern: Morla
Designer: Jana Huck
Wolle/Yarn: Schulana Kid Seta, Brown, 2.15 Knäule/skeins, Schulana Kid-Pailettes, 1 Knäuel, 1 skein.

Die Anleitung gibt es bald hier:/The pattern will be published here: http://www.janukke.de

Dies ist mein Beitrag zu RUMS#19/14.

Kommentare:

  1. Sieht super aus und ich wünsche dir schonmal einen schönen Geburtstag! Ich kann (noch) nicht stricken, aber vielleicht kommt das auch noch irgendwann. So schöne Stücke sind auf jeden Fall ein Anreiz es zu lernen.

    Liebe Grüße

    Yvonne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Yvonne,
      danke für dein Lob. Stricken war mein erstes Hobby und Handwerk. Ich habe es von meiner Oma gelernt und schon als Kind und Jugendliche einige Projekte fertiggestellt. Es ist ein tolles Hobby.
      Viele Grüße
      Sandra

      Löschen