Samstag, 10. Januar 2015

samstagskaffee #79 / saturday coffee #79

Heute möchte ich die Fortschritte an meinem Strickstück im Hintergrund zeigen - ich nehme gerade ein zweites Frühstück in Form eines Instant-Schoko-Cappuccino zu mir.


Nachdem am Freitag auf der Arbeit eine wichtige Information über den plötzlichen Wechsel eines Kollegen offiziell wurde und der Tag ansonsten auch recht ereignisreich war, bin ich gestern Nachmittag und Abend sehr platt gewesen. Leider konnte ich nicht gut schlafen und war einen Teil der Nacht wach. so sind die Ärmel an meinem Strickkleid fertig geworden:


Am Ärmelbündchen habe ich einfach ein paar Reihen mit Mohair gestrickt - meine Improvisation bei diesem Teststrick. Heute Nachmittag bin ich auf einem Stricktreffen und werde wohl das Kleid mitnehmen, mal schauen, ob ich mit den geforderten Zu- und Abnahmen klarkomme, ansonsten habe ich ja immer noch eine Socke auf den Nadeln. Heute Abend bin ich eingeladen - so lasse ich mir den Samstag gefallen. Einen Gruß in die Samstagsrunde von Ninja.

___________________________________________

Today I want to show you my progress on the work in the background while taking a snack in the form of an instant chocolate cappuccino.

Having been given official information about the sudden disappearance of a colleague on Friday and having had a day that was quite eventful I was so knackered when I came home. Unfortunately I was able to sleep well so I was up during the night and finished the sleeves of my dress. I knitted some part of the sleeves with the mohair only - this is my addition to the design. I am going to a knitting meeting this afternoon and hope that I can work the required increases and decreases while chatting, if not I can always go backt to my socks. I am also invited to a birthday party tonight - that's a lovely Saturday. I am sending my regards to Ninja's Saturday coffee round.

Kommentare:

  1. Schöne Wolle verstrickst du da. Das Kleid wird bestimmt wunderbar werden. lg Regula

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, Regula. Ich bin ganz gespannt. Es fühlt sich jedenfalls ganz toll an!
      LG Sandra

      Löschen