Sonntag, 20. März 2016

Sonntagsglück / Sunday happiness

Was mich an diesem Sonntag extrem glücklich und leicht macht, ist, dass es ein guter Sonntag und kein böser ist, denn morgen ist der erste Ferienmontag. Das ist schon mal gut. Weiterhin hat dieses Wochenende mir einen lieben Gast ins Haus gebracht und damit mein Leben aus dem Trott, was ich sehr angenehm fand. Am Samstag durfte ich auf die h + h nach Köln. So interessant es war, bin ich doch heilfroh, dass ich dort nicht beruflich sein musste bzw. auf Messen arbeiten muss. Das wäre mir viel zu stressig, obwohl ich es am Samstag sehr leer fand. Dadurch war es allerdings auch ganz gemütlich, weil man sich nicht irgendwo durchdrängeln musste. Der Sonntag war sehr gemütlich, da ich mir das Walken einfach geschenkt habe (frau muss auch einfach mal großzügig zu sich selber sein) und stattdessen einen schönen Ausflug nach Bergkamen gemacht habe. Dabei bin ich auf die Halde Goldenes Holz gelaufen, was ganz schön steil war. Ich schließe mit ein paar Impressionen, da ich gerade das dringende Bedürfnis habe an meinen Socken weiterzustricken. Es werden noch Geschichten von der h+h folgen und natürlich habe ich auch noch über Projekte zu erzählen.








What makes me really happy and exceptionally easy-going is that it is a good Sunday and not a mean one as it is the first day of the Easter holidays tomorrow. This is a good thing. Moreover this weekend brought a really nice guest to my house and gave my life a new direction for a day which I liked very much. On Saturday I was able to visit the h+h trade fair in Cologne. It was quite intersting but I am so happy that I don't have to work on trade fairs. This would be too stressful for myself although it felt empty on Saturday. This made it all less stressful as you didn't have to squeeze through the crowds. Sunday was very relaxed as I decided to skip walking (you have to be kind to yourself once in a while) and went on an outing to Bergkamen instead. I went up a hill left by mining which was quite steep. I will close with a few impressions as I feel the urge to go and knit my socks. I will tell some stories of the h+h and I have projects to show off, of course.

Verlinkt: #sonntagsglück - miss red fox

Kommentare:

  1. Hallo Sandra,
    auf deine Blogpost's über h+h bin ich sehr gespannt. Leider war ich noch nie dort. Es muss ein Paradies sein!
    Herzliche Grüße,
    Kirsten

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Kirsten,

      mal sehen, ob ich heute schon einen schaffe. Ich persönlich stelle mir mein Paradies noch etwas anders vor, aber unter dem Aspekt mal vieles an einer Stelle ist es sicher dicht dran.
      Viele Grüße,
      Sandra

      Löschen
  2. Oh, ich war noch nie auf h+h... aber das wäre dieses Jahr zeitlich auch nicht drin gewesen. Bin gespannt, was Du davon erzählst!

    Ganz schöne Ostern und danke fürs Verlinken!

    Liebe Grüße, Ioana

    AntwortenLöschen