Donnerstag, 19. Dezember 2013

RUMS#51: Muk-Mütze / Muk Hat

Kennt ihr das auch: Es wird etwas modern, was ihr eigentlich nicht so sehr mögt. Aber je länger es modern ist, desto besser gefällt es euch. Und irgendwann passiert es: ihr kauft es. So ging es mir mit dem Garn für die Mütze, die ich euch heute zeigen möchte. Denn ich bin gar nicht der Glitzertyp und Mohair muss es eigentlich auch nicht sein. Bis ich im Wollgeschäft stand und Wolle für den Teststrick von Janukke suchte. Nein, es ging nur diese Wolle - im Nachhinein bin ich froh, dass ich nicht das Altrosa mit den Pailetten genommen habe ;-) Jetzt habe ich eine leichte Müzte (knapp 50 g), die mich sehr schön warm hält. Die Intuition hat mich rechtzeitig abnehmen lassen, so dass ich auch mit der Größe sehr zufrieden bin. Seht selbst:








Can you share this experience: There is a new trend that you don't really like. But the longer it is trendy the more you like it. And someday it happens: you buy it. This is what happened to me with the yarn for the hat I am showing here today. I don't believe that I am the glittery type and I am not so fond of mohair. Until I was standing in my local yarn store and looking for yarn for testknitting for Janukke. No, I had no choice: it had to be this yarn. Looking back I am happy that I did not choose the sequined antique pink mohair yarn ;-) Now I own a light hat (less than 50 g) that keeps me nice and warm. Intuition has made me decrease at the right time so I am very happy with the size of the hat. But see for yourself.

Information / Facts:
Anleitung / Pattern: Muk
Designer: Jana Huck
Wolle / Yarn: Schulana Kid-Seta & Schulana Kid-Seta Lux, je 1 Knäuel / 1 skein each, NS: 3,0 & 3,5.

Mehr RUMS / More RUMS.

Kommentare:

  1. Also ich würde sie sofort nehmen,smile.
    Sieht total schön aus und so zart.

    Liebste Grüsse
    Vera

    AntwortenLöschen
  2. ich nehme sie auch, sieht aus wie ein Hauch von Nichts, schön!!

    Ich wünsche Euch eine schöne Weihnachtszeit.

    Liebe Grüße Astrid

    AntwortenLöschen