Samstag, 7. März 2015

samstagskaffe#87 /saturday coffee #87

Nachdem ich die letzte Woche nicht ganz so fit war, hat mich der heutige Tag echt überrascht. Ich bin früh morgens um 6 Uhr vom Vollmond geweckt worden, habe einiges gearbeitet, Fenster geputzt, dem Sohn zwei Paar Schuhe gekauft, den Garten etwas aufgehübscht und dann noch ein bisschen gearbeitet. Ich finde, da kann ich nicht meckern. So kann es morgen weiter gehen. Den Samstagskaffee gab es dann im Gartencenter. Zurzeit stricke ich prioritär an den Geschenke-Socken. Aber auch am Baltic Sea Beach habe ich weitergestrickt. Den werde ich als lockere Folge hier in Schritten bis zur Fertigstellung zeigen (bin gespannt, wie lange es dauert).









Having been a little strained last week today was a lovely surprise. I was woken by the full moon at 6 am, did some work, cleaned quite a few windows, bought my son two pairs of shoes, did some work in the garden and did some more work. I think I have nothing to complain about. Hopefully tomorrow will be an equally nice day. I had my saturday coffee at the garden centre. At the moment I am knitting the pair of socks I want to give away but I decided to present my progress of Baltic Sea Beach in a kind of sequel until I will have finished it.

Kommentare:

  1. Hi,
    leckerer Latte! Bin bald am ende der Linkliste. Habe sie mir wirklich alle bis hierhin angeschaut und finde Du hast einen süßen Blog. Nicht so hochgestylt wie manch andere.
    LG,
    Michaela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Michaela,

      es freut mich, dass dir mein Blog gefällt. Er zeigt einen Teil von mir, nämlich den, den ich in die anonyme Öffentlichkeit tragen mag. Aber ehrlich bin ich trotzdem.
      Viele Grüße,
      Sandra

      Löschen