Mittwoch, 11. März 2015

Was zuerst? / How to begin?

Frauen mit Mehrfach-Freuden (um mal den Begriff Dreifachbelastung durch einen positiven zu ersetzen - Arbeit, Kinder, Haushalt, Stricken) müssen oft Prioritäten setzen und leider kommt das Hobby ganz oft zu kurz. Ich kann mich gerade nicht zwischen meinen Handarbeiten entscheiden. Das ist definitiv ein Luxusproblem. Im Gegensatz zum Berufsleben bin ich beim Stricken oft sehr unstrukturiert und fange alles an, worauf ich Lust habe, egal ob das vernünftig ist. Somit kann ich mir vorstellen, dass ich tatsächlich diese Woche noch eine Mütze anschlagen werde, die zu meiner Walking-Jacke passt.



Women with many joys (to replace the word burden with a positive one - work, children, household, knitting) have to set priorities and very often the hobby is not allocated enough time. At the moment I cannot make up my mind what to knit first. That's actually a very nice problem to have. In contrast to working life I am not very structured concerning my knitting and start everything I feel like knitting, no matter if it is sensible. So I believe that I will cast on for a hat that is perfect for the jacket I wear for walking.

Kommentare:

  1. Hui, da hast Du aber wirklich einen Traum von Wolle! Tolle Farben und schön passend zur Jacke. Bin gespannt wie die Mütze dann ausschauen wird :-). Eine gute Woche wünscht Dir Deine neue Leserin Nata

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Nata, herzlich Willkommen in meiner Strickwelt. Ich freue mich, dass ich dich als neue Leserin gewonnen habe. Die Mütze ist schon fertig und kommt am Donnerstag!
      Viele Grüße
      Sandra

      Löschen